Design a site like this with WordPress.com
Get started

Terminology

Heutzutage scheint es ein Trend zu sein, alles zu definieren und festzulegen, egal, wie kurz oder lange man sich kennt. An sich ja okay, zu sagen, was man möchte.. – aber irgendwie muss man sich doch erstmal kennenlernen dürfen, bevor man überhaupt weiß, wo was mit wem hinführt? Nein. Begrifflichkeiten sind zu klären! 😉 Na dann los.

Ich möchte was Ernstes
das Spaß und Freude beinhaltet

Ich möchte eine Beziehung
in der beide Seiten geben und nehmen

Ich möchte was Komplexes
das einfach so unkompliziert passt

Ich möchte eine Liebe
die füreinander und miteinander ist

Ich möchte was Festes
das niemandem den Atem nimmt

Vor allem möchte ich zu Anfang ein Aufeinander-Einlassen bei dem der Eintritt nicht an Bedingungen geknüpft ist, sondern von Neugierde gekennzeichnet 🙂

Author: carasmelody

daydreamer, hopelessly hopeful, I love the power of words, I love poems, words are soulfood

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: