Design a site like this with WordPress.com
Get started

Vom Müssen

Ich muss zweimal täglich mein Gesicht waschen
und viermal die Woche ins Training
Ich muss auch die Wäsche aufhängen
und achja, achte auf die Ernährung!

Ich muss den Alkohol unterlassen
und mir die Haut nicht verbrennen
Ich muss die Nachrichten verfolgen
und außerdem den Müll sorgsam trennen.

Ich muss mir die Augenbrauen zupfen
und die Pflanzen mit Wasser versorgen
Ich muss mein Bett täglich machen
und außerdem Biomüllbeutel besorgen.

Ich muss jährlich zum Zahnarzt
und halbjährlich die Reifen wechseln lassen
Ich muss meine Haare richten
und vergiss nicht, Geld eintreiben von den Krankenkassen!

Ich muss an die Altersvorsorge denken
und auch mal entscheiden was ich will
Ich muss Aufsätze korrigieren

und wenn ich das alles nicht tu, steht die Welt dann still?

Author: carasmelody

daydreamer, hopelessly hopeful, I love the power of words, I love poems, words are soulfood

2 thoughts on “Vom Müssen”

  1. Nicht deine Welt steht still wenn du nichts tust aber die Welt von denen, die dass Alles von dir erwarten.Aber wenn du das auch alles selbst von dir erwartest, dann steht auch deine Welt still. Nur ist dein Stillstand dann eine Chance und deren Stillstand ein Schock, den sie bei dir zu beheben suchen werden.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: