Design a site like this with WordPress.com
Get started

Ich bin

“Ich bin nie da“, höre ich oft. Das stimmt so nicht. 🙂

Ich bin nicht daheim und warte
Ich bin in mir daheim

Ich bin nicht was trinken mit irgendwem irgendwo
Ich trinke schöne Momente

Ich bin nicht jeden Abend ausgebucht
Ich buche Reisen zum am Ende des Horizonts stehen

Ich renne anderen nicht hinterher
Ich renne um den Wind im Haar zu spüren

Ich gehe nicht aus um betrunken zu tanzen
Ich tanze betrunken vor Freude aus mir heraus

Ich arbeite nicht um Geld zu verdienen
Ich verdiene Geld mit etwas das ich liebe

Ich höre das Handy nicht immer
Ich höre die Stimme in mir die sagt “flieg“

Ich mache mir wenig Gedanken was andere wollen
Ich will machen worüber ich mir keine Gedanken machen muss ob ich es will

Ich bleibe nicht daheim weil ich nicht anders kann
Ich muss ab und zu innehalten um die Fülle zu fühlen

Ich habe nicht keine Zeit
Ich bin zeitlos und im Augenblick

Ich bin nicht mehr da wo ich mal war
Ich bin da wo ich sein möchte

Wenn du mich suchst, ich bin dort 🙂 Komm renn mit mir!

Author: carasmelody

daydreamer, hopelessly hopeful, I love the power of words, I love poems, words are soulfood

One thought on “Ich bin”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: