Design a site like this with WordPress.com
Get started

Sunshine Blogger Award, here I come

Die Regeln
1. Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.

– Ich danke Poppy von Living in Ponderland
https://livinginponderland.wordpress.com


2. Beantworte die 11 an dich gestellten Fragen.
3. Nominiere 11 weitere Blogger mit dem Award und stelle ihnen ebenfalls 11 Fragen.
4. Füge die Regeln und das Logo des Sunshine Blogger Award in deinem Beitrag ein.

Die 11 Fragen von Poppy, und meine Antworten
Wie lautet dein Lebensmotto bzw. welche Lebensweisheit inspiriert dein Leben?
– Laura Malina Seiler quote: “Deine Großartigkeit wird nicht an deinen Ergebnissen gemessen, sondern daran, wie sehr du dein Herz öffnest und wieviel Licht und Liebe du in diese Welt bringst.“
Bei welchem Lied bekommst du zur Zeit sofort gute Laune?
– Gente de Zona, La Gozadera
Du hast ein weißes Blatt Papier und einen Stift zur Verfügung. Was tust du damit?
– Kritzeln, Wellen malen (doodles!)
Wie alt fühlst du dich und kommt dieses Alter deinem tatsächlichen nahe?
– Ich fühle mich vielleicht zehn Jahre jünger als mein tatsächliches Alter… wenn ich an Mitte- Dreißigjährige denke, kommen die mir immer so viel älter und gesetzter  vor als ich mich fühle.
Auf welche drei Dinge könntest du im Leben nicht verzichten?
– Bücher, Katzen, Musik
Welches Buch nimmst du auf eine einsame Insel mit?
– It had to be you, Susan Elizabeth Philipps oder alle Mercy Thompson Bücher von Patricia Briggs
Welches Lied beschreibt deine momentane Stimmung am besten?
– Berge, Für die Liebe
Was würdest du tun, wenn du einem Außerirdischen begegnen würdest?
– Fragen, ob sie auf einem Planet leben, der friedlicher ist als unserer.
Welcher Buch- oder Filmcharakter ist dir ähnlich?
– Hm… Delia Peabody aus J.D.Robbs Serie “In death“ vll noch am Ehesten.
Welches 3-Gänge-Menü (Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise) würdest du im Schlaraffenland bestellen?
– Ich möchte eher von allem, das ich mag, etwas, statt ein Menü: gem. Salat mit Mais u roten Beeten, Minestrone, Spaghetti Bolognese veggie style, unbedingt Pizza, grünes Curry mit Tofu…zuviel. Nur Nachtisch ist easy: Tiramisù.
Hast du Vorbilder? Wen?
– Nein.

Meine 11 Fragen:
1. Hast du eine Morgenroutine?
2. Welches Buch hat dich in deiner Entwicklung weitergebracht?
3. Wo siehst du dich in fünf Jahren?
4. Katzen oder Hunde oder beides?
5. Was hast du in den letzten Jahren über dich gelernt, das etwas verändert hat?
6. Welches Reiseziel fehlt noch und wann möchtest du dahin?
7. Vertraust du dem Leben oder dir selbst?
8. Achtest du darauf, was du isst?
9. Was ist in der Regel eines der Highlights deines Tages?
10. Was oder wer bringt dich zum Lachen?
11. Welche drei Adjektive beschreiben dich?

Nominierung:
JEDER, der möchte, darf sich angesprochen fühlen. Ich freue mich!

Ich danke Poppy, es hat Spaß gemacht, mich mit deinen Fragen zu beschäftigen. Mögest du glücklich sein!

Author: carasmelody

daydreamer, hopelessly hopeful, I love the power of words, I love poems, words are soulfood

One thought on “Sunshine Blogger Award, here I come”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: